• Sichere Zahlungsmöglichkeiten:  
Vertrauen Sie auf mehr als 10 Jahre Brachenerfahrung!
Schneller Versand binnen 2 Werktagen
Wir versenden unsere Waren per DHL
Kundenhotline: 07031-7857949
Montags bis Freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr
Wir bieten Ihnen qualitative Produkte
Unser Sortiment wurde sorgfätig ausgewählt
Profitieren Sie von unseren Top-Preisen
Als Grosshändler bieten wir beste Konditionen

Einweghandschuhe

Einweghandschuhe - Hygienischer Schutz vor Bakterien und Viren

Hygiene und Sicherheit

Einweghandschuhe bilden die Grundlage für hygienischen Handschutz bei professioneller Arbeit in, unter anderen, folgenden Bereichen Medizin, Chemie und Lebensmittelverarbeitung. Bakterien, Keime und Viren können sich in diesen Bereichen schnell übertragen und verbreiten. Über die Hände geht dies besonders schnell. Ein einwandfreier hygienischer Standard ist die Bedingung für das Gelingen von medizinischen, chemischen oder biologischen Tätigkeiten. Einweghandschuhe sind aus einigen Gründen die ideale Lösung um einen hohen Hygienestandard zu sichern. Sie sind enorm flexibel und passen sich den Bewegungen der menschlichen Hand an, wohingegen durch andere Arbeitshandschuhe filigranes Arbeiten beeinträchtigt werden kann. Ein weiterer unterstützender Faktor für diese Problematik ist die Tatsache, dass Einweghandschuhe sehr dünn sind. Dadurch können feinmotorische Arbeiten mit höchstem Geschick ausgeführt werden. Trotz der dünnen Haut des Einweghandschuhes bieten Sie zuverlässigen Schutz bei schwachen chemischen Substanzen und Bakterienübertragung.

Einweghandschuhe gepudert und puderfrei

Einweghandschuhe sind bei uns in gepuderter und puderfreier Ausführung erhältlich. Die gepuderte Version ist vorteilhaft bei häufigen und schnellen Wechseln der Handschuhe. Dies geht problemlos und zügig. Falls man allergisch auf das Puder reagiert, ist selbstverständlich die puderfreie Version besser geeignet. Auch eignet sich diese besser, wenn man eine Arbeit verrichtet, für welche Puder-Rückstände fatal wären (z.B. Labor). Für alle Einmalhandschuhe gilt - Direkte Entsorgung nach Gebrauch. Die Edelstahl Spenderbox für Einweghandschuhe bietet Ihnen sehr komfortables und schnelles ein Entnehmen der Einweghandschuhe. Ansonsten sind Einmalhandschuhe in der unmittelbaren Nähe des Arbeitsplatzes aufzubewahren. Auch gehören sie in jeden Verbandskasten und Putzwagen. hygienical.de bietet Ihnen die passenden Einweghandschuhe für die Bereiche Pharma, Labor, Kosmetik, Pflege und Tattoo-Studios. Mit unserer bequemen und sicheren online Bestellmöglichkeit sind Sie in Zukunft bestens versorgt.

Einmalhandschuhe in der Übersicht

Nitril Handschuhe:

Da beim Nitrilhandschuh kein Wärmestau entsteht, ist er besonders für das lange Arbeiten geeignet. Der Handschuh ist gegen Stoffe wie Öle, Fette, schwache Chemikalien und Viren beständig und bietet somit sicheren Schutz. Des Weiteren ist er für Allergiker absolut unbedenklich. Diese Faktoren machen den Nitrilhandschuh zum hochwertigsten Einweghandschuh.

Latex Handschuhe:

Der Latex Handschuh basiert auf dem natürlichen Material Kautschuk und ist sehr flexibel. Er passt sich optimal der Haut an und filigranes Arbeiten ist mit dem Latexhandschuh möglich. Sein einzigartiges und reißfestes Material bietet Schutz gegen die meisten Laugen und Säuren.

Vinyl Handschuhe:

Vinyl Handschuhe sind sehr kostengünstig und eignen sich damit gut für den häufigen Handschuhwechsel. Auch ist das Material sehr hautfreundlich.

Synthetikhandschuhe:

Der Synthetikhandschuh bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Er ist ebenso gut für Allergiker geeignet wie der Nitrilhandschuh, bietet einen ähnlich guten Tragekomfort wie der Latexhandschuh und ist auch im Preis günstig. Weniger gut eignet er sich bei der Arbeit mit Fetten und Ölen.

Polyethylen Handschuh:

Der PE Handschuh ist geruchs- und geschmacksneutral und daher für den Umgang mit Lebensmitteln bestens geeignet.

Dieselhandschuh:

Der Dieselhandschuh schützt Sie zuverlässig beim Tanken vor verunreinigten Zapfsäulen.

Spender:

Passend zu unserer Auswahl an Einweghandschuhen haben wir auch die passenden Spender dafür im Angebot.

Die Verwendung von Einweghandschuhen

Medizin und Pflege:

Als Untersuchungshandschuh im medizinischen Bereich eignen sich die Nitril Handschuhe besser als andere Einweghandschuhe. Sie bieten ein Höchstmaß an Hautverträglichkeit, was in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen die Grundvoraussetzung bildet. Auch präzise Handgriffe und Fingerspitzengefühl sind für Untersuchungen unabdingbar. Mit der hohen Elastizität des Nitril Handschuhs sind filigranem Arbeiten keine Grenzen mehr gesetzt. Die Wärmeableitung des Nitrils ermöglicht lange Untersuchungen und Eingriffe ohne Schweißbildung beim Arbeiten.

Gastronomie:

Einweghandschuhe sind lebensmittelunbedenklich und schützen sicher vor Bakterien- und Virenübertragung beim Abreiten mit Lebensmitteln. Für die Lebensmittelverarbeitung besonders gut geeignet sind unsere blauen Nitril Handschuhe, da die Farbe Blau nicht in natürlichen Produkten enthalten ist. Schnittwunden können somit vorgebeugt werden, da ein guter Kontrast zwischen Lebensmittel und Handschuh zu sehen ist.

Pharma und Labor:

Ein hohes Maß an Schutz ist vor allem auch in der Forschung von Nöten. Bei der Arbeit mit verschiedensten Substanzen können Missgeschicke, Unfälle und Verätzungen schnell geschehen. Um potenziellen Verletzungen vorzubeugen ist eine angemessene Schutzbekleidung Grundlage für angewandte Forschungsarbeit. Deshalb können Sie bei uns ihren Laborbedarf an Einwegkleidung nachfüllen.

Hygiene:

Für das hygienische Reinigen sind Einweghandschuhe bestens geeignet. So sind die Nitril Handschuhe besonders beständig gegen Desinfektionsmittel, während die Latexhandschuhe besonders geeignet sind beim Umgang mit Säuren und Laugen,

Tattoo- und Nagelstudios sowie Kosmetiksalons:

Im Hinblick auf Hygiene gilt in Tattoo- und Nagelstudios sowie in Kosmetiksalons höchste Achtsamkeit. Einwegprodukte von Putztüchern bis hin zu Einweghandschuhen sind der Standard um Infektionen, Krankheiten und allergischen Reaktionen vorzubeugen.